Skip to main content
Die Zugerinnen liessen gegen Köniz Cats nichts anbrennen
Bild: Jürg Viert

FU18E: Siegreich gegen die Köniz CATS

Rieke Braun
04 Dezember 2023

In einem winterlichen Ambiente trafen wir heute in der Zuger Sporthalle auf die Köniz Cats.

Handballerisch wollten wir dort weiter machen, wo wir die letzten Wochen aufgehört haben und eine gute Stimmung auf, wie auch neben dem Feld zeigen.

Der Start in das Spiel war nicht optimal. Wir trafen unsere herausgespielten Chancen nicht und lagen kurzzeitig mit 0:3 hinten. Diesen Vorsprung der Köniz Cats konnten wir aber schnell wieder aufholen. Bis zur 25. Minute war es ein ausgeglichenes Spiel - mal waren wir vorne, mal die Köniz Cats. In den letzten Spielminuten konnten wir uns ein gutes Polster für die Pause erarbeiten. Pausenstand 20:14

Uns war bewusst das Köniz mit vollem Elan aus der Pause zurück kommen wird und das wir auf alles gefasst sein sollten.

Durch ein paar strittige Entscheidungen war in der zweiten Halbzeit etwas der Spielfluss verloren gegangen. Ein Team Time-Out sorgte für Ruhe und Ordnung. Unser Spiel war nicht gerade überragend, die Verteidigung Okay. Es gab viele Tore und einige zwei Minuten in dieser Partie. Schlussendlich konnten wir das Spiel doch sehr klar mit 41:33 für uns entscheiden.

Nächstes Wochenende wollen wir nochmals alles geben, damit wir auch diese Spiele für uns entscheiden können und somit ungeschlagen in die Weihnachtspause gehen können.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.