Skip to main content
Lange Zeit hat es gut ausgesehen für die Zugerinnen - schlussendlich hat es aber nicht gereicht
Bild: Jürg Viert

SPL2: Niederlage im 1/8 Finale des Mobiliar Handball Cup

Tonja Bachmann
20 November 2023

Am Donnerstag, den 16.11.2023 trafen wir im 1/8 Finale des Schweizer Cups auf das SPL1 Team von GC Amicitia Zürich.

Für dieses Spiel hatten wir uns vorgenommen gute Aktionen zu feiern, dabei Emotionen zu zeigen und alles zu geben. Zu Beginn des Spiels konnten wir gut mithalten. Vorne schlichen sich kleine Fehler ein, was GC zu einem schnellen Angriffsspiel verhalf, welches wir nicht in den Griff bekamen. Zur Pause lagen wir mit respektabel 13:17 zurück.

In der zweiten Halbzeit gelang es uns die schnellen Angriffe von GC etwas zu unterbinden. Durch eine gute Mannschaftsleistung konnten wir den Abstand kurzzeitig auf 3 Tore verkürzen. Leider wurden unsere guten Aktionen nicht belohnt und es schlichen sich wieder kleine Fehler ein.

Somit konnte GC den Vorsprung leider weiter ausbauen. Wir verlieren das Spiel mit 25:33 und scheiden leider aus dem Mobiliar Schweizer Cup aus.

Weiter geht es für uns in der Meisterschaft am 25.11.2023 auswärts gegen den HC Arbon.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.