Nach dem Spitzenspiel am Samstag in der SPL1 zwischen dem LK Zug und dem LC Brühl, treten auch deren beiden Zweitteams um 19.00 Uhr in der Zuger Sporthalle zu einem Spitzenkampf gegeneinander an. Zwar liegen die Brühlerinnen auf Platz vier der Tabelle, jedoch trennen die beiden Teams nur gerade vier Punkte. Insofern kann man auch gut von einem vier Punkte Spiel sprechen. Die letzte Runde vor diesem Spiel war dabei für beide Teams äusserst erfolgreich. Während der LC Brühl 2 die Spono Eagles 2 gleich mit 41:17 vom Platz fegte, tat der LK Zug dies mit 29:16 gegen den ATV/KV Basel. Der LK Zug hat sich diese Saison vor allem defensiv markant gesteigert und will dies am Samstag gegen die offensiv starken Brühlerinnen unter Beweis stellen. Die Zuschauer können sich also über ein attraktives Spiel der zwei durchschnittlich jüngsten Equipen der SPL2 freuen.