Am kommenden Samstag startet dann auch die Hauptrunde der SPL2. Die Zugerinnen treffen am Samstag, 1. September zuhause um 15.00 Uhr als erstes auf den BSV Stans.  

Die Zugerinnen wollen sich auch im nächst Spiel in erste Linie auf eine kompakte und aggressive Verteidigung konzentrieren. Durch die stabile Verteidigung wollen sich die Zugerinnen die Sicherheit holen für ein erfolgreiches Angriffsspiel. Das neu formierte, hungrige und junge SPL2 Team freut sich natürlich im ersten Heimspiel auf lautstarke Unterstützung. Allso, wer noch nichts los hat am 1. September um 15.00 Uhr, ab in die Zuger Sporthalle.