Wie erwartet stehen die Zugerinnen an erster Stelle nach dem zweiten Spieltag der SPL1-Meisterschaft.

Gegen Herzogenbuchsee und Kreuzlingen wurde mit zwei klaren Siegen die Pflicht erfüllt. Im dritten Spiel folgt für das Team morgen die erste Bewährungsprobe im Championat. Der LKZ gastiert bei den punktgleichen Spono Eagles zum Zentralschweizer Derby (19.30, SPZ Nottwil).

Vor dieser Partie treffen die beiden SPL2-Teams zum Derby aufeinander (16.45, Kirchmatte, Nottwil). (mwy)

Vorschau
 
23.09.2017 | 19:30 Uhr
Spono Eagles - LK Zug

Nottwil SPZ
SPL1

23.09.2017 | 16:45 Uhr
Spono Eagles II - LK Zug II

Nottwil Kirchmatte
SPL2