Am fünften Spieltag der SPL1-Finalrunde ist der LK Zug gefordert, sprich zum Siegen verdammt.

Nach wie vor beträgt die Differenz auf Rang zwei, der momentan von Brühl mit 28 Zählern belegt wird, 4 Punkte. Nach den Pflichtsiegen gegen Rotweiss Thun und den beiden Nieder­lagen gegen die Spono Eagles und Brühl, müssen nun sogenannte Big Points her. Morgen trifft der LKZ wieder auf die Eagles, diesmal in der heimischen Sporthalle (Spielbeginn um 17 Uhr).

Die ­Finalrunde dauert noch acht Runden, bevor die Teams in den Rängen eins und zwei in den Playoff-Final (Best of 3) einziehen werden. Eine weitere Niederlage können sich die Zugerinnen wohl nicht leisten, da mit einem Sieg Brühls bei Rotweiss Thun gerechnet werden darf. Bei einer Hypothek von sechs Zählern auf den zweiten Platz würde die Finalteilnahme zu einem nahezu aussichtslosen Unterfangen werden. (mwy)

SPL1. Finalrunde. Rangliste (alle 18 Spiele): 1. Spono Eagles 31. 2. Brühl St.Gallen 28. 3. Zug 24. 4. Rotweiss Thun 21.

Vorschau
 
Sa 03.03.2018 | 17:00 Uhr
LK Zug - Spono Eagles
Zug Sporthalle
SPL1