FU18E: HV Herzogenbuchsee - LK Zug Handball 23:24 (10:14)

Am Samstag sind wir nach Herzogenbuchsee zu unserem ersten Spiel der Finalrunde gereist, mit dem klaren Ziel zwei Punkte zu holen.

Das Spiel startete sehr ausgeglichen. Durch gute Verteidigungsarbeit konnten wir viele Gegenstösse laufen und die Gegner zu einigen technischen Fehler zwingen, deshalb konnten wir uns zur Pause einen 4 Tore Vorsprung verschaffen.

Nach der Pause kamen wir in eine kleine Schwächephase, uns fehlte der Zug aufs Tor. Die gute berner Deckung war der Grund wieso Herzogenbuchsee wieder an uns herankommen konnte. In der 51. Minute konnten wir uns dann wieder mit 2 Toren absetzen und diesen Vorsprung bis zum Schluss beibehalten.

Nun gilt es die Emotionen aus dem Spiel in den Rest der Finalrunde mitzunehmen und erfolgreiche Spiele zu bestreiten.