FU18E: LK Zug - GC Amicitai Zürich 37:27 (21:14)

Top motiviert starteten wir letzten Sonntag ins Spiel gegen GC Amicitia. Das Ziel war klar, gewinnen! Das letzte Aufeinandertreffen endete Unentschieden und man konnte sich auf ein spannendes Spiel freuen. Wir starteten sehr gut in das Spiel. Hinten wurde sehr kompakt gedeckt und daher führten wir in der 9. Minute bereits 6:2. Auch vorne überzeugten wir mit unseren Abschlüssen, welche mehrheitlich im Tor landeten. Unser Vorsprung blieb bis zur Pause immer bei etwa 6 Toren. Mit einem Spielstand von 21:14 ging es in die Pause.

Den Start in die 2. Hälfte verschliefen wir ein wenig. Bis zur 40. Minute konnten wir nur 1 Tor erzielen und mussten 6 Gegentore hinnehmen. In der 40. Minute beim Stand von 24:20 konnten wir uns fangen und unser Spiel wieder spielen. So hatten wir schnell wieder einen 7 Tore Vorsprung. In den letzten 5. Minuten gelangen uns noch 5 weitere Tore. Wir gewannen das Spiel mit 37:27 und können zufrieden mit unserem Spiel sein. Viel weniger technische Fehler und Fehlschüsse wurden während dem ganzen Spiel gemacht. Nun steht nächsten Sonntag Herzogenbuchsee an, und wir werden alles geben, um an diese Leistung anzuknöpfen.