Das Spiel gegen GC Amicitia hat gut begonnen und endete auch gut im Vergleich zum ersten Spiel. Im ersten Spiel haben wir mit 20 Toren verloren. Wir haben einen grossen Schritt gemacht denn heute haben wir nur 24:29 verloren. Wir waren zwar nie in Führung, doch lange nah dran. Bis zur 46 Minute stand es 21:22 für Ami. Danach häuften sich bei uns etwas die Fehler und Ami konnte bis zum Schluss doch noch mit 5 Toren davonziehen. Wenn wir die letzten 15 Minuten noch Konstanz und Treffsicherheit hinbringen, dann könnte bald der 1. Sieg gegen Ami drinliegen.