Am Samstag den 16. Dezember hatten wir unser letztes Spiel in diesem Jahr.

Unser letzter Match war ein Heimspiel gegen den HV Herzogenbuchsee. Wir waren sehr motiviert und wollten dieses Spiel unbedingt gewinnen. Wir waren von Anfang an voll bereit. Wir konnten viele Bälle abfangen und konnten dadurch früh in Führung gehen. Das Spiel lief sehr gut. Zeitweise war unser Spiel besser und wir erzielten Tore, manchmal schlichen sich aber auch zu viele Fehler ein. Wegen dem grossen Vorsprung war dies nie ein Problem. Das Spiel endete mit 44:21 für uns.

Nach unserem Sieg können wir uns jetzt für zwei Wochen entspannen bis wir dann am 7.1.18 unser nächstes Spiel haben.

Am kommenden Donnerstag wir dann noch das alljährliche Weihnachtsessen mit feinem Fondue stattfinden und dann verabschiedet sich die FU14e in die Weihnachtszeit und trifft sich am 3.1.18 wieder zum ersten Training.