In unserer Begegnung gegen den LC Brühl haben wir leider die ersten zehn Minuten verschlafen und waren plötzlich mit 7:1 im Rückstand.

Danach wurden wir wacher und fitter und haben uns ins Spiel zurück gekämpft. Nach 30 Minuten stand es 20:11 für den LC Brühl.

Leistungssteigerung nach dem Seitenwechsel

Nach dem Seitenwechsel sind wir viel besser in die zweite Hälfte gestartet und konnten den Rückstand ein wenig reduzieren und haben gut mitgehalten.  Danach hat aber Brühl wieder Masse genommen und das Tempo erhöht. Kontinuierlich konnten sie den Abstand vergrössern.

Endstand in dieser Begegnung lautete schlussendlich klar und deutlich 40:25 für den LC Brühl. Man darf aber sagen, dass es eine gute Leistung war und wir Fortschritte gemacht haben.