Unser erstes Saisonspiel 2018/19 führte uns nach Nottwil, wo uns die Spono Eagles empfingen.

Wir starteten verschlafen in das Spiel und die Eagles konnten eine kleine Führung mit drei Toren übernehmen. Doch nach etwa 10 Minuten drehten wir auf und konnten den Rückstand kontinuierlich wettmachen. In der Verteidigung deckten wir stark und vorne kamen wir zu erfolgreichen Torabschlüssen. Mit dem Stand von 11:11 gingen wir in die Pause.

In der zweiten Halbzeit ging das Kopf an Kopf rennen weiter und zwischenzeitlich übernahmen wir sogar die Führung. Leider liess unsere Konzentration und konsequente Spielweise in den letzten 10-15 Minuten nach und wir mussten die Nottwilerinnen ziehen lassen. Schlussendlich endete das Spiel mit 28:25 gegen uns. Nicht desto trotz sind wir mit unserem Saisonauftaktspiel zufrieden und gibt uns viel Motivation für die weiteren Trainings und Matches. Wir freuen uns aufs das nächste Wochenende, wo wir unser erstes Heimspiel in der Sporthalle bestreiten werden.