Am heutigen Sonntag reiste die FU13 Beginners nach Stans an ihr nächstes Turnier.

Ksenia, Fiona, Yessica, Amy, Kristina, Innella, Yousra, Klara, Amanara, Helga, Dominique sind am heutigen Beginners Turnier mit von der Partie. Die Gegner heissen BSV Stans 3, HC Malters 2,  BSV Stans 2 und BSV Stans 1.

Wir verlieren 3 Partien wobei zwei Spiele mit nur einem Treffer Unterschied und die letzte Partie gewinnen wir recht hoch. In jeder Partie haben wir jeweils 5 ganz schwache Minuten in denen wir den Vorsprung vergeben und ins Hintertreffen geraten. Eigentlich müssten wir 3 Partien gewinnen und eine würde knapp enden, wenn…

  • wir konsequenter decken, weil wir immer mal wieder kleine Blackouts in der Deckung haben und einander nicht helfen…
  • wir mehr Routine hätten, weil wir immer noch ein bisschen U11 System im Blut haben. Halten reicht einfach nicht mehr, wir sollten den Gegner begleiten und wegschieben
  • wir uns im Angriff mehr ohne Ball bewegen
  • wir mehr Abstand zum Gegner haben
  • ..und wenn wir nicht immer wieder überhastet abschliessen

Bei den U11 reicht es vielleicht noch, einen Wurf über die Verteidigung aufs Tor zu werfen, bei den U13 reicht es halt nicht mehr zum Erfolg. Die Lücken in der Deckung der Gegner müssen gesucht werden und gnadenlos ausgenützt werden. Auch müssen wir lernen, die gesamte Spielfeldbreite auszunützen, unsere Flügel nehmen den beiden Rückraumspielern den Platz weg.

Ja, wir haben schon viel gelernt, müssen aber weiterhin noch viel Lernen! Aber wir freuen uns darauf.